Schildkröten, Schnecken und Musik – Unser Wochenende in Bildern

Dieses Wochenende war ganz schön viel los. Zum einen, weil das Wetter echt toll war. Zum anderen, weil wir vermutlich erstmal ruhiger machen werden, wenn das Baby da ist.

Samstag, der 26. Mai 2018

Bibliothek

Morgens wollten wir erst in die Bibiliothek und danach in einen Ausflug machen. Stattdesen waren wir in der Bibliothek, in der wir massenhaft Bücher und CDs für Kinder ausgeliehen haben. Und sind danach erstmal nach Hause gefahren. Das Wetter war heiß und Andrea brauchte ein wenig Ruhe.

Schildkröten

Nachmittags bin ich mit den Kindern in den Tierpark gefahren. Zum einen mussten wir unsere Jahreskarte nutzen, aber den Kinder gefällt es dort auch so gut, dass wir da wohl noch öfters hinmüssen. Da der Tierpark in Berlin echt groß ist, waren wir in völlig anderen Ecken als das letzte Mal.

Schloss Friedrichsfelde

Das Schloss von Friedrichsfelde ist echt schön. Nicht nur, dass man die Tiere sehen kann, es gibt auch noch ein „echtes“ Schloss zu erblicken. Meine Kinder waren wenig begeistert, Hauptsache Tiere.

Stoner Rock Band

Abends war ich noch auf einem kleinen Konzert einer Band, in der ein Kumpel von mir spielt. Es war sehr laut, sehr klein, aber doch irgendwie schön.

Sonntag, der 27. Mai 2018

AFD wegbassen

Dieses Wochenende war in Berlin „Demo“-Wochenende. Und es hätte viele Gelegenheiten gegeben auf die Straße zu gehen. Leider vertragen sich laute Musik und Kinderohren nicht unbedingt, aber ich wäre gerne zur dieser Demo gegangen.

Kekse

Da es sehr heiß war, sind wir zur Familie gefahren. Die Kinder mögen diese Kekse sehr gerne, aber viel  besser waren dann doch die frischen Erdbeeren. So schnell, wie diese aufgegessen wurden, konnte ich kein Foto machen.

Leider gab es dann irgendwann ein Gewitter und wir mussten uns ins Trockene sezten. Mein Sohn wollte unbdingt eine Rakete gemalt bekommen und mein Malergebnis gab nicht viel mehr her.

Schnecke

Nach dem Regen kamen die Schnecken. Es gibt wohl kaum ein anderes Tier in Westeuropa, was man sehr leicht finden kann und trotzdem so „interessant“ ist. Auch die Kinder waren schwer begeistert und gaben sich sehr viel Mühe, auf keine Schnecke zu treten.

 

Wie war euer Wochenende? Wie Andrea ihr Wochenende erlebt hat, sehr ihr auf dem Runzelfüßchen-Blog. Wie andere Familien ihr Wochenende verbracht haben, lest ihr wie immer bei Susanne.

 

Schreibe einen Kommentar

*